Katholische

Gefängnisseelsorge

in Deutschland


Über uns | Kontakt | Intern | www.gefängnisseelsorge.net | Impressum

AndersOrt
Fachzeitschrift
2017 I
NEU

Archiv





Reformations-Jubiläum
Am 31. Oktober 2017 wird sich zum 500. mal der Tag jähren, der sich unter der historischen Erinnerung mit der Reformation verbindet. In der Gefängnisseelsorge arbeiten die MitarbeiterInnen beider Kirchen längst ökumenisch zusammen. Zum Jubiläum wurden zwei Vorschlagsentwürfe für eine gemeinsame Feier entwickelt: Apfelbaum und Gefängnis der Schuld

Maßregelvollzug
SeelsorgerInnen im Maßregelvollzug arbeiten im Spannungsfeld verschiedenster Gefühlen und emotionaler oder gar körperlicher Ausbrüche. Sie sind womöglich selbst Adressat solcher emotionaler und/oder körperlicher Ausbrüche bzw. bekommen sie von Patienten und auch Personal anvertraut. Die Tagung von Mi. 15. November bis Fr. 17. November 2017 beleuchtet dieses Spannungsfeld und sucht nach Wegen für die eigene Arbeit. ...Infos


Spiritualität

Tagungen

Diskurs

Frauenvollzug

Jugendvollzug

Ethik

Standpunkt

Bewegend

Medien

Regional

International

Interreligiös

| AndersOrt

Fachzeitschrift

Die Fachzeitschrift ist eine Publikation der Katholischen Gefängnisseelsorge in Deutschland. Die Ausgaben erscheinen halbjährlich.

Der Bezug des Print-Exemplares wird über die Geschäftsstelle ´Marstall Clemenswerth´ geregelt. Sollten mögliche Schutzrechte Dritter durch den Abdruck von Fotos oder Texten verletzt und nicht mit Quellenangabe gekennzeichnet sein, bitten wir um entsprechende Hinweise.

Für die Inhalte der einzelnen Artikel und Kommentare sind die benannten Autoren verantwortlich. Die Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung des Vorstandes wieder. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Text- und Bildbeiträge zu kürzen und formale Änderungen vorzunehmen.
Bilder und Artikel können an die Redaktion
king()knastseelsorge.de gesendet werden.

´AndersOrt´, griechisch Heterotopie, ist im Gegensatz zur Utopie ein realer Ort in der Gesellschaft, der aber ein Widerlager darstellt, so wie in einem Gefängnis.